Google scheint ein weiteres großes Update des Suchranking-Algorithmus herauszubringen, da mehrere SERP-Tracking-Tools am 20. und 21. April 2022 massive Schwankungen gemeldet haben. Die SERP-Schwankungen werden auch von mehreren Webmastern und SEO-Experten anerkannt.

Obwohl das Update groß zu sein scheint, hat Google in diesem Zeitraum keine Suchupdates angekündigt.

Was sagen die Leute?

Die Volatilität wurde zuerst auf gesehen 20. April und dann am 21. April aufgestockt. Die Bewegungen in den Suchergebnissen werden von mehreren Webmastern und SEO-Experten beobachtet. Twitter-Diskussionen für das gleiche sind hier verfügbar.

Was kommt als nächstes – Umgang mit diesem Update

Obwohl es üblich ist, dass Google kein kleineres Update ankündigt, scheint dieses seit dem massiv zu sein Das Update für Produktbewertungen wurde letzten Monat eingeführt.

Falls Ihre Website von diesem Update negativ beeinflusst wurde, warten Sie am besten eine Weile, bis sich die Schwankungen beruhigt haben, da es keine Update-spezifischen Richtlinien von Google gibt. Und dann können Sie tief in Ihre Analysen eintauchen, um einen Blick auf die Art der Seiten zu werfen, die von diesem Update betroffen sind, und die Qualität dieser Seiten weiter zu verbessern.

Rank Math's Analytics ist ausgestattet mit historische Leistungsdaten und Google aktualisiert die Zeitleiste um Ihnen bei der Analyse der Leistung Ihrer Website in diesem Zeitraum zu helfen.

Rank Math Google-Updates

Möchten Sie diese Updates in Ihrem WordPress-Backend sehen?

Rank Math PRO bietet eine einfache Möglichkeit, Google-Updates von der WordPress-Unterstützung aus zu überwachen.

PRO kaufen

de_DEDeutsch