Google hat ein neues Update für die Suche herausgebracht, das als Link-Spam-Update bekannt ist. Das Update konzentriert sich darauf, Link-Spam umfassender in mehreren Sprachen zu identifizieren und zu beseitigen.

Das Update wurde am 26. Juli 2021 ausgerollt, und die Einführung wird in zwei Wochen abgeschlossen sein. Während dieser Einführung werden die am Link-Spam beteiligten Websites voraussichtlich erhebliche Änderungen erfahren.

Offizielle Ankündigung von Google

Google hat dieses Update angekündigt mit einem Blog-Beitrag, der Websites daran erinnert, die bewährten Methoden zum Linkaufbau zu befolgen und den kommerziellen Charakter der Links stärker zu betonen.

Der Blogbeitrag empfiehlt die Verwendung von rel="gesponsert" -Attribut für alle Affiliate-Links, die Ihrer Website hinzugefügt wurden, und a relevantere Variante (nofollow oder sponsored), wenn es um Links geht, die auf einen gesponserten oder Gastbeitrag abzielen.

Wie die SEO-Community reagiert

Nach den Empfehlungen von Google wollten Webmaster wissen, ob Websites, die nofollow anstelle des gesponserten Attributs verwenden, bestraft werden. John Mueller von Google hat auf Twitter geantwortet, dass Sie Ihre Websites nicht neu erstellen müssen, um von nofollow zu gesponsert zu wechseln (wenn Sie bereits rel=“nofollow“ verwenden). Aber für jede neue Website wäre es schön, mit der besser passenden Variante zu beginnen.

Wie geht es weiter – Umgang mit diesem Update

Mit diesem Link-Spam-Update macht Google einen Schritt nach vorne im Umgang mit Link-Spam, und wie angekündigt, werden Websites, die an Link-Spam teilnehmen, voraussichtlich am stärksten von diesem Update betroffen sein, da der Algorithmus alle diese Links neu bewerten würde.

Wenn Sie in den nächsten zwei Wochen einen erheblichen Einfluss auf Ihre Suchleistung feststellen und kein nofollow- oder gesponsertes Attribut für von Google vorgeschlagene Linktypen hinzugefügt haben, ist es höchste Zeit, mit den Empfehlungen zu beginnen.

Angesichts der Größe der Website und der Anzahl vorhandener Links zu externen Domains wäre es mühsam, nofollow manuell zu jedem Link hinzuzufügen. Rank Math kann Ihnen dabei helfen, diesen Prozess zu skalieren Hinzufügen von nofollow zu allen externen Links (und vielleicht, wenn Sie möchten nofollow nur bestimmte externe Domains).

Notiz: Die Einführung des Updates verlief langsamer als ursprünglich geplant und wurde schließlich am 24. August 2021 abgeschlossen.

Rank Math Google-Updates

Möchten Sie diese Updates in Ihrem WordPress-Backend sehen?

Rank Math PRO bietet eine einfache Möglichkeit, Google-Updates von der WordPress-Unterstützung aus zu überwachen.

PRO kaufen

de_DEDeutsch