🇺🇸 4th of July DISCOUNT!

ZEITLICH BEFRISTETES ANGEBOT!

Was ist HTTP? 

HTTP, die Abkürzung für Hypertext Transfer Protocol, ist der Regelsatz, den Browser, Webanwendungen und Server befolgen, um Dateien über das Internet auszutauschen. Betrachten Sie es als die Sprache des Internets. 

Das Internet, wie wir es kennen, ist eine Gruppe von Webclients und Servern, die miteinander kommunizieren. 

  • Webclients sind die Software, die wir zur Verbindung mit dem Server verwenden. Beispielsweise Browser und Webanwendungen.
  • Server sind Datenbanken, die die Ressourcen enthalten, auf die unser Webclient zuzugreifen versucht. Beispielsweise Mailserver. 

Wenn ein Browser oder eine Webanwendung auf eine Ressource zugreifen muss, beispielsweise eine E-Mail, sendet er eine HTTP-Anfrage an den Mailserver und fordert den Server auf, ihm die E-Mail zu senden. Der Server antwortet dann mit einer weiteren HTTP-Anfrage, die die E-Mail enthält. 

Falls der Server die Anforderung nicht senden kann, sendet er eine HTTP-Nachricht, die den Client darüber informiert, warum er die Anforderung nicht erfüllen kann. 

🇩🇪 Deutsch