Frühlingsverkauf! Erhalten Sie doppelte Vorteile zum gleichen Preis!

Kaufe jetzt!

Der Passage-Ranking-Algorithmus von Google ist heute erschienen. Der Algorithmus sollte dazu beitragen, dass längere Artikel für verschiedene Themen, die in verschiedenen Teilen desselben Artikels behandelt werden, besser ranken.

Während das Update ursprünglich war Oktober 2020 angekündigt, hat Google bestätigt, dass das Passage-Ranking-Update heute für Suchanfragen in den USA in englischer Sprache eingeführt wurde. Der Algorithmus wird bald für weitere Länder und dann für weitere Sprachen eingeführt.

Ranking-Passagen für verschiedene Abfragen

Während Artikel in Langform ausführlichere Inhalte abdecken können, kann Google jetzt verschiedene Passagen im selben Artikel für verschiedene Suchanfragen verstehen und einordnen. Beispielsweise kann eine Passage oder eine Reihe von Passagen in Ihrem Artikel für eine Suchanfrage X ranken, während eine andere Passage im selben Artikel für die Suchanfrage Y rangieren kann.

Diese Suchergebnisse unterscheiden sich nicht von anderen Suchergebnissen. Die Suchvolatilität ist seit der Einführung des Updates ruhiger geworden, und die meisten SEO-optimierten Websites werden voraussichtlich nicht von diesem Update betroffen sein.

Notiz: Das Update wurde am 15. Februar 2021 ausgerollt.

 

Rank Math Google-Updates

Möchten Sie diese Updates in Ihrem WordPress-Backend sehen?

Rank Math PRO bietet eine einfache Möglichkeit, Google-Updates von der WordPress-Unterstützung aus zu überwachen.

PRO kaufen

de_DEDeutsch